Freitag, 30. März 2012

Review: Pixie Epoxy

Ihr Lieben,
mit etwas Verspätung stelle ich euch heute das andere Produkt aus meiner Fyrinnae Bestellung vor. Wer amerikanische Beautyblogs liest, hat vermutlich bereits davon gehört - DER Wunderwaffe gegen schlechte Pigmentierung und nicht vorhandene Haltbarkeit. Klar, dass ich das schon ewig mal testen wollte, da dieses Produkt so ziemlich jeden Lidschatten noch mehr zum Strahlen bringt.

pixie epoxy test review

Das Produkt
Pixie Epoxy sieht in der Tube zunächst aus wie ein Lipgloss für die Augen. Das Gel wirkt milchig, ist auf der Haut aber farblos. Ein Geruch ist nicht wahrnehmbar, die Inhaltsstoffe sind voll in Ordnung (keine Parabene, keine Silikone). Eine Tube kostet 7$ (plus Versand), das Geld ist aber super angelegt.

Das Prinzip von PIxie Epoxy basiert auf dem, dass feuchte Lidschatten logischerweise deckender sind schöner strahlen. Was das Produkt jedoch so toll macht, ist seine Haltbarkeit.

Auftrag und Haltbarkeit
Beim Auftrag von Pixie Epoxy muss man sehr sparsam sein. Für jedes Auge reicht ein Tupfer mit (dem vorher abgestreiften) Applikator, der dann mit den Fingern hauchdünn auf dem Auge verteilt wird. Weniger ist hier mehr - wenn man zuviel nimmt, creast der PE leider. Der Auftrag ist aber keine Wissenschaft - einfach wenig nehmen und fertig.

Das Gefühl direkt nach dem Auftrag aufs Auge ist seltsam. Der PE fühlt sich an wie ein dickes Lipgloss. Das ändert sich jedoch, sobald man anfängt, Lidschatten mit dem Pinsel aufzutupfen (wichtig - Tupfen gibt das beste Ergebnis). Danach ist das Produkt nicht mehr spürbar. Die Lidschatten bleiben übrigens auch auf dem PE noch sehr gut verblendbar!
Pixie Epoxy eigenet sich am besten für Schimmer- und Glitterlidschatten. Für matte Töne ist er eher ungeeignet.Dafür hält er Schimmer- und Glitterpartikelchen dann aber auch richtig fest ;D

Und nochmal zurück zur erhöhten Farbintensität und Haltbarkeit. Erstaunlicherweise halten damit selbst auf meinen Lidern durchtanzte Nächte und anstrengende Tage durch. Ich bin selber ziemlich verblüfft, dass das mit so einfachen Inhaltsstoffen möglich ist. Zum Testen habe ich mal den schlechtesten hellblauen Lidschatten vorgekramt, den ich mal gemacht habe (nobody is perfect... und Blautöne sind sowieso Arschlöcher):

pixie epoxy test review
links auf Pixie Epoxy; rechts auf Artdeco Base
Ich denke, zu dem Unterschied muss man nicht viel erklären. Aber auch aus gut pigmentierten Lidschatten kann man mit PE einfach noch ein bisschen was rausholen.
Auf der Seite wird übrigens vermerkt, dass es sich hier nicht um eine klassische Eyeshadow Base handelt - ich verwende deshalb immer die Artdeco Base darunter.

Fazit
Haltbarkeit:Image and video hosting by TinyPic
Pigmentierung: - (das Produkt selbst ist farblos)
Auftrag:Image and video hosting by TinyPic
Tragegefühl:Image and video hosting by TinyPic
Wirkung laut Herstellerversprechen:  Image and video hosting by TinyPic
Gesamt: Image and video hosting by TinyPic (4,8)

Eine tolle Sache, die ich mir aus meinem Schminkschrank nicht mehr wegdenken möchte. Für Va-va-voom-Farben ist Pixie Epoxy für mich in kurzer Zeit unverzichtbar geworden.
Der Hype wird dem Produkt tatsächlich gerecht!




An dieser Stelle nochmal eine kleine Entschuldigung dafür, dass es schon wieder so still hier ist. Im Moment ist unitechnisch einfach kein Licht am Horizont zu sehen und nachdem ich den ganzen Tag am Rechner gearbeitet habe, bin ich abends meistens zu überreizt um noch groß zu Bloggen. Ich bemühe mich jedoch, wenigstens 1-2 Posts pro Woche zu veröffentlichen. Danke für eure Geduld ;)

Kommentare:

  1. Kannst du mal ein kleines Beispiel für matte Lidschatten zeigen?
    Meistens sind ja sowieso Schimmerlidschatten leichter zu verarbeiten und wenns für matte, die öfters zickiger sind, nix taugt, ist das wohl nichts für mich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich demnächst sehr gern tun :D

      Löschen
    2. Supi, mach dir keinen Stress, mich würd das nur mal interessieren :) Die Ergebnisse mit Schimmerlidschatten sind nämlich sehr hübsch, aber wenns nur so selektiv taugt...

      Löschen
  2. wow, das ist echt beeindruckend! o.o
    Hätte ich jetzt nicht gedacht, dass es da irgendwas gibt, was überhaupt so einen krassen effekt hat - echt erstaunlich O.O

    Und wg des bloggens, ich kenn das - wenn ich mit Uni so viel Stress habe, lockt mich so schnell auch nichts mehr an den PC *puh ^^;
    Also immer schön ausruhen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch sehr angetan, da der PE Lidschatten haltbarer macht als es irgendeine andere Base bei mir je geschafft hat. Ich kanns nur empfehlen.

      Ich ruh mich abends beim Weggehen aus ;) Nach um 8 fördere ich eh nichts brauchbares mehr zu tage, sodass ich um die Zeit ohne schlechtes Gewissen Spaß haben kann. Und den ganzen Tag in den eigenen 4 Wänden zu hocken reicht ja aus^^"

      Löschen