Donnerstag, 5. Januar 2012

Review: Catrice Gel Eyeliner It's Mambo No. 2

Nachdem ich meinen neuen Geleyeliner von Catrice nun ausgiebig getestet habe, möchte ich ihn euch heute vorstellen.

catrice gel eyeliner it's mambo no. 2 5



Das Produkt:
Wie es sich für einen Geleyeliner gehört, ist auch der Catrice Gelliner in einem Glastiegelchen verpackt. Die Optik ist imho recht gelungen. Der Preis liegt bei 3,99€.
Die Konsistenz ist wie die des essence Geleyeliners - etwas trocken, aber keineswegs zäh oder schwer aufzutragen. Da sowohl essence, als auch Catrice von Cosnova hergestellt werden, hatte ich schon eine gewisse Ähnlichkeit erwartet.
Farblich bekommt ihr hier ein dunkles, kühles Braun. Der Liner enthält einen sehr dezenten Metallicschimmer (weniger intensiv als es z.B. bei den Alverdelinern der Fall war), der mir, obwohl ich schimmernden Eyelinern manchmal kritisch gegenüberstehe, hier sehr gut gefällt.

catrice gel eyeliner it's mambo no. 2 5 swatch

Anwendung und Haltbarkeit
Da der Liner etwas trockener ist als Flüssigliner (logisch), sollte der Pinsel, mit dem man ihn aufträgt, nicht zu flimsig sein, sondern ordentlich Stand haben. Ansonsten kann man über die Handhabung nicht meckern. Der Eyeliner ist, wie ihr oben seht, ordentlich pigmentiert, sofern man nicht extrem sparsam mit der Farbaufnahme ist (was bei der Menge im Tiegel aber auch unnötig wäre).
Auch dieser Liner hält extrem gut und ist vor allem ruckzuck trocken! Bei mir hat sich definitiv nichts am Oberlid abgezeichnet und der Lidstrich ist am späten Abend noch so schön wie am frühen Morgen. Einzig das Abschminken ist eine Herausforderung, da sich der Liner nur schwer vom geliebten Augenlid trennen kann. Wer großen Wert auf zuverlässige Haltbarkeit legt, sollte damit wohl klarkommen. Wer hingegen empfindliche Lider hat, sollte unter Umständen lieber zu Flüssigliner greifen.

Fazit
Ich liebe auch diesen Geleyeliner. Die Farbe ist schön dunkel, aber zurückhaltender als schwarz und die Produkteigenschaften sind für mich top. Zudem vertrage ich ihn sehr gut, bei manchen Flüssiglinern habe ich manchmal das Gefühl, dass meine Augen zugekleistert wären - hier nicht. Vermutlich mein neuer Alltagseyeliner!
Noch ein erfreuliches Schlusswort: bei der im Februar kommenden Sortimentsumstellung (nur bei Catrice) werden die Geleyeliner weiterhin unangetastet im Sortiment bleiben.


Habt ihr schon einen der Geleyeliner von Catrice ausprobiert? Wie ist eure Meinung zu diesem Produkt?

Kommentare:

  1. Ich habe mich bisher noch nicht an Geleyeliner herangetraut, dein Review macht mich jetzt aber schon neugierig. Was würdest du denn für einen Pinsel zum Auftragen empfehlen?

    AntwortenLöschen
  2. @ MissBlogger: Welchen Pinsel man dafür nimmt, hängt davon ab, womit man gut zurechtkommt. Ich benutze einen Pinsel von nem alten Flüssigliner. Ansonsten gibts auch direkte Geleyelinerpinsel. Von Catrice gibts da so einen Duopinsel, das ist einmal ein flacher, abgeschrägter und ein dünner mit Knick. Extrem feine Linien bekommt man damit aber nicht hin, ansonsten find ich den ganz okay. Von essence gibt es noch so einen flachen, schrägen Geleyelinerpinsel, mit dem man gut Schwänzchen ziehen kann und Alverde hat (oder hatte, weiß nicht genau) einen dünneren Geleyelinerpinsel mit Knick. Ansonsten hat Zoeva noch günstige Eyelinerpinsel.
    Aber wie gesagt - ich fahr am besten mit meinem Behelfspinsel ;)

    AntwortenLöschen
  3. Danke. :3 Da werd ich mal schauen. Aktuell bin ich noch etwas unsicher, was Geleyeliner angeht. Ich bin mir nicht sicher, ob der nicht vll zu "schwer" für meine Augen ist.

    AntwortenLöschen
  4. Supi idee mit dem vorstellen von gel Iliner ... hab ich auch noch nie verwendet :D
    Ich folge dir ersteinmal ;)
    wenn du uns auch folgen magst:
    http://dentagleben.blogspot.com/
    Grüße :-*

    AntwortenLöschen
  5. Also die Grammatik ist bisher das allerleichteste... aber wir lernen ja auch immer nur diese Babysätze.
    In der Klasse sind großteils ältere Menschen, die sich mit dem Lernen dementsprechend etwas schwerer tun. Ich hoffe also, es wird auf ihr Lerntempo eingegangen und auch mir bleibt mehr Zeit, die Zeichen zu pauken. ;D

    AntwortenLöschen