Montag, 12. Dezember 2011

Haul: Mein erster Zoya

Am Wochenende kam er endlich - mein Zoyalack, den ich über Dshini bekommen hab. Nachdem dort die Seite komplett geändert worden ist, mussten alle Versanddaten nochmal neu eingegeben werden, was mir erstmal ewig nicht aufgefallen ist... Und so musste ich wegen eigener Blödheit fast zwei Monate auf diesen Schatz warten - aber es hat sich gelohnt.

Wann habt ihr zuletzt einen Lack ausgepackt/ausprobiert und dabei verzückte Laute von euch gegeben? Mir ging es bei diesem so. Als ich ihn aus dem Umschlag geholt hatte, strahlte mich Folgendes an:

zoya jem smoke and mirrors



Zoya Jem (Smoke and Mirrors LE): Gold, beeriges Lila, Glassflecks. Super elegantes Fläschchen. Ein Traum. Lackiert geht der Duochromeeffekte aus der Flasche zwar verloren, der Ton ist aber noch immer toll:

zoya jem smoke and mirrors swatch

Je nach Lichtverhältnissen wirkt das Lila mal beeriger, mal goldener. Für mich ist es eine Farbe, die einfach von innen heraus leuchtet und ein richtiges Feuer hat.

zoya jem smoke and mirrors swatch

Der Lack ist übrigens großartig pigmentiert - eine Schicht deckt perfekt. Auch die Trockenzeit kann sich sehen lassen (war ungefähr so schnell trocken wie mein altersschwacher Seche Vite). Der Pinsel liegt erstaunlich gut in der Hand und der Lack lässt sich toll auftragen. Allein die Haltbarkeit trübt meine Freude hier ein bisschen, denn bereits am nächsten Tag sind die Nagelspitzen etwas ramponiert. Da ich jedoch viel mit den Händen mache und die meisten Lacke bei mir ohnehin keine allzu lange Tragedauer haben, kann sich dies von Person zu Person unterscheiden.
Der Lack kostet bei Amazon 12,95€ (plus 1,75€ Versand), ist aus dem USA über ebay aber weitaus günstiger zu bekommen. Ich hab ja nichts bezahlt und deshalb war es mir egal ;)

Und wann hat euch zuletzt ein Produkt von den Socken gehauen?

Kommentare:

  1. Oh, der sieht wirklich schön aus!

    Wann ich das letzte mal richtig begeistert war...?
    Mhm, ich glaube als ich deinen IW-Rock ausgepackt habe. *g*

    AntwortenLöschen
  2. Ich war damals auch sehr begistert, als ich den ausgepackt hab XD

    AntwortenLöschen
  3. Omg, I want. Der ist ja abgöttisch geil. Q_Q

    Mich hat lange kein Lack mehr aus den Socken gehauen. :/ Am nächsten kommen immer noch die Lack von NYX, aber so richtig Wamm-Bamm-Awesome ist mir lange nicht mehr untergekommen.

    AntwortenLöschen
  4. Mir gings ähnlich... Weiß langsam schon kaum noch, welche Lacke ich mir bei Dshini wünschen soll. (Okay, das ist gelogen. Aber zumindest im günstigeren Bereich wirds langsam schnarchig.)

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, ich sollte mal wieder zu Kiko fahren. Die haben ja einige tolle Farben, aber dazu müsste ich mich am Wochenende erstmal aufraffen können. (Ich wollt schon sagen. XD)

    AntwortenLöschen
  6. Jem hab ich auch :) Ich hatte dieses Kawumm-Gefühl, als damals meine Zoya-Ebaybestellung ankam. Jem hab ich bislang noch nicht lackiert, aber die anderen Lacke waren alle spitze. Das sind sicher nicht meine letzten Zoyas :D Ich finde, dass diese Marke unglaublich viele ausgefallene Farben vertreibt.
    Jedenfalls freu ich mich auch schon auf Jem :) Jetzt wo ich deine Bilder seh. Allerdings hab ich mir gestern Happi von Zoya lackiert ;)

    AntwortenLöschen
  7. Oh... ah... Ein super schöner Nagellack, die Farbe sieht klasse aus (vorallem im Flakon) *-*! Aber auch auf den Nägeln sieht er sehr schön aus, musste zuerst aber an meinen Anny Pomp Duck denken, der Jem ja eigentlich so gar nicht ähnelt ;D. Viel spaß beim nächsten Mal lackieren. Schönen Abend.

    lg Neru

    AntwortenLöschen