Samstag, 12. November 2011

Mal wieder etwas Selbstgemachtes...

DIY-technisch ist es hier im Moment etwas ruhiger. Das liegt zum Einen daran, dass ich immer noch auf ein paar Pigmente warte, die ich für fast jeden Lidschatten brauche, zum anderen beginnt meine Freizeit momentan häufig erst im Dunkeln. Farbenmischen bei Glühbirnenlicht ist erfahrungsgemäß keine so tolle Idee ;)

Um meinem ständigen Hautfrust endlich ein Ende zu bereiten, habe ich angefangen, mich im Cremerührbereich einzunisten und mittlerweile auch endlich Erfolg:

Schaumrosen werten unsexy Behälter auf.



Neben den Tonnen an Vorwissen, die man braucht, ist es auch gar nicht so einfach, schöne, cremige Konsistenzen hinzubekommen (die sich auch nur dann wirklich gut auf der Haut anfühlen), aber endlich klappts. Kann ja nicht immer nur schiefgehen.

Oben seht ihr eine Gesichtscreme, die ich abgöttisch liebe und die zusammen mit einem selbstgerührtem Reinigungsfluid wirklich schöne Haut macht. Neulich habe ich ein paar Tage normale Kosmetika benutzen müssen und gleich wieder Pickelchen bekommen. Ich glaube, mein Hauttyp ist für Drogeriemarken nicht zielgruppenrelevant^^"
Unten seht ihr eine experimentelle Handcreme, an der ich noch etwas feilen muss. Nebenbei sind außerdem Lipbalm und Haarpflege in der Entwicklung, aber gut Ding will Weile haben.Geplant sind auch noch alle möglichen Hautpflege- und Badeprodukte. Leider ist der Geldbeutel kleiner als die Selbstmachtwut und so geht erstmal alles gemächlich seinen Gang an der DIY-Front.

Interessieren euch solche Beiträge über selbstgemachte Pflege und Berichte zu einfacheren (=für die meisten leicht reproduzierbar) Selbstmachrezepten?
Wer außerdem gern mehr über selbstgemachte Cremes wissen möchte, dem lege ich Olionatura ans Herz. Nicht vor der Informationsflut erschrecken, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen!
Habt einen schönen Sonntag!

P.S.:
Ich habe übrigens schon wieder einen Award bekommen, möchte das hier aber nicht überhand nehmen lassen, sodass ich keine weiteren Personen tagge.

Ich freue mich immer sehr über Awards, finde es aber auch in anderen Blogs anstrengend, wenn jede Woche so etwas gepostet wird.
Ich danke der lieben Kitteh aber trotzdem ganz doll dafür, dass sie an mich gedacht hat :3

Kommentare:

  1. Ich hab doch auch an dich gedacht!
    (ich hätte den Leuten echt eine Nachricht schreiben sollen... )

    Zum selbstgemachten: Also ich interessiere mich auf jeden Fall dafür!

    AntwortenLöschen
  2. Ach Schnucki, entschuldige .___." Das kommt echt daher, dass ich solche Awardpostings gar nicht lese.

    Sobald ich ein gutes Lipbalmrezept zustande gebracht hab, lass ich dir natürlich was davon zukommen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Schnucki, du solltest dich selbstständig machen, dir ein paar Praktikanten besorgen und deine Kosmetika im Netz vertreiben. Ich wäre schon jetzt Stammkunde.

    Bin, wie Goldi, auch immer daran interessiert, von deinen Kreationen zu lesen.

    AntwortenLöschen
  4. Weißt du, wenn das in Deutschland so einfach wäre, wie anderswo, hätte ich das schon längst getan. Leider ist für das Verkaufen selbstgemachter Kosmetik seeeeeehr viel Startkapital nötig (du brauchst einen Raum, der nur als Labor dient, einen Raum, der nur als Lager dient und musst jede produzierte Charge in einem unabhängigen Labor untersuchen lassen). Die ganzen Vorschriften sind schon sinnvoll, stehen da einer Selbstständigkeit aber ziemlich im Weg.

    AntwortenLöschen
  5. Das mit deinen Cremes hört sich toll an. Wenn du Drogeriezeug nicht verträgst, hast du so deine Lösung gefunden. Finde ich richtig gut. Und apropos Selbständigkeit - ich kann da beide Seiten verstehen. Gäbs die Vorschriften nicht, wäre allerhand seltsames im Umlauf. Aber für einen persönlich, der das wirklich kann, ist das ne immense Hürde...

    AntwortenLöschen
  6. @ naileni: Ich seh das genauso. Einerseits ist es wichtig, dass solche Kontrollen durchgeführt werden, andererseits ist es ein ziemliches finanzielles Wagnis, das auch richtig in die Hose gehen kann. Aber ich bin auch glücklich, wenn ich nur für mich und Freunde rühre ;)

    AntwortenLöschen
  7. *g*
    Na macht nix. ;)

    Und: *freu* Lipbalm! :D

    AntwortenLöschen
  8. Auch wenn du den Award schon bekommen hast, siehs einfach als Kompliment, dass ich deinen Blog gerne lese :)

    http://lenas-sofa.blogspot.com/2011/12/schon-dass-jemand-meinen-blog-so-mag.html

    (Doppeltes Posting brauchts natürlich nicht, ich wollte nur ein kleines Lob von meiner Seite aussprechen.)

    AntwortenLöschen