Montag, 3. Oktober 2011

NOTD: There's No Such Thing as Too Violet

Keine Ahnung, warum es so lange gedauert hat, bis ich endlich meinen letzten Color Club Lack ausführe, aber letzte Woche war es soweit. Und weil ein Lack allein so langweilig ist, hab ich wieder Klebestreifen zur Hand genommen und ein wenig rumgespielt.

tape mani nageldesign klebestreifen lila glitter glitzer

Ich hab die Nagelspitzen diesmal etwas wahllos abgetaped, das Schwarz ergab aber einen sehr schönen Kontrast zum lila Hologlitter.

tape mani nageldesign klebestreifen color club too violet
Too Violet von Color Club ist ein lila Jelly, sodass ich es über einen lila Catricelack gegeben habe, um Schichten zu sparen. Das Glitter fühlt sich nach dem Trocknen (was übrigens ruckzuck ging) nur leicht rau an, mit einer Schicht Topcoat war es dann perfekt glatt. Daumen hoch für diesen Lack! Der Glitter funkelt atemberaubend in der Sonne und selbst im normalen Tageslicht sieht man davon noch etwas.



Verwendet habe ich:
- Mircocell 2000 als härtenden Unterlack
- Catrice 130 Lucky in Lilac als Grundierung
- Color Club Too Violet für das Glitterfinish
- p2 500 Eternal für die Spitzen
- Gaaaaaanz viel Klebeband ;)
- Seche Vite als schnelltrocknenden Überlack

Der Catricelack wurde von meinem Freund übrigens als Milkakuhfarbe bezeichnet. Hab leider vergessen, Fotos von ihm allein zu machen, aber er ist noch erhältlich und deckt in einer Schicht.

Kommentare: