Sonntag, 16. Oktober 2011

Noch ein winziger Douglas-Haul

... der mich glücklicherweise nichts gekostet hat! Beim Aufräumen habe ich neulich einen Douglas-Gutschein gefunden ;). Nun wusste ich einmal nicht, wie alt er schon war (schätzungsweise 3-6 Jahre) und ob er im Laden noch akzeptiert würde (da hört man bei Douglas ja manchmal seltsame Sachen), andererseits konnte ich mich auch nicht entscheiden, was ich dort für 20€ kaufen soll. Die meisten wirklich interessanten Produkte im Sortiment kosten ja leider weitaus mehr. Also zogen ein Paar Wochen ins Land, meine Eyeshadowbase ging stetig zur Neige und ich sah mich gezwungen, das gute Stück nun doch einzulösen. Not macht erfinderisch und geworden sind es deshalb diese Schätzchen:


Neben meiner Holy Grail Eyeshadowbase von Artdeco habe ich mich wieder für NYX Produkte entschieden. Einmal ist da ein Jumbo Eye Pencil (hier vorgestellt) in Electric Blue. Außerdem wollte ich gern mal einen der Nagellacke ausprobieren, und so hüpfte mir Complex Purple ins Körbchen. Der Lack ist ein schöner, warmer Lilaton mit silbernem Microschimmer, den man tatsächlich auch lackiert noch ohne Lupe erkennen kann. Daran könnte sich Catrice ein Beispiel nehmen. Ich freu mich schon, ihn zu tragen. Bericht folgt.

NYX Jumbo Eye Pencil Electric Blue Swatch
Und noch ein Swatch vom Electric Blue. Unter Electric Blue stelle ich mir zwar eigentlich eher ein dunkles, extrem knalliges Ultramarin vor; das schimmernde Hell- bis Mittelblau, das ihr hier seht, ist aber auch absolut verwendbar. Immerhin habe ich jetzt auch eine schöne Unterlage für blaue AMUs.

Also, liebe Leute - räumt auf, es lohnt sich!

Kommentare:

  1. Toller Haul! Besonders der Nagellack. NYX-Lacke bete ich ja mittlerweile beinahe schon an. Die vier Stück, die ich bisher mein eigen nennen darf, stellen mich zumindest rundum zufrieden.

    Aber btw, nochmal zum Thema schnelltrocknender Überlack. Ich hatte mir ja tatsächlich den Insta-Dri besorgt. Die Trocknezeit ist fabulös und macht mich sehr glücklich. Allerdings darf ich alle drei Tage meine Nägel neu machen, weil das Zeug bei mir innerhalb kürzester Zeit schon zu beträchtlicher Tipwear führt. Also das, was du beim Seche Vite bemängelt hast, trifft auch auf den Insta-Dri zu. Zumindest bei meinen Nägeln und die sind eigentlich trotz meines Jobs, der mit viel Tippen zu tun hat, sehr unanfällig für Splitter und Tipwear. :|

    AntwortenLöschen
  2. want! geniales blau!!! ich glaub meine weihnachtsliste wird immer länger :S

    AntwortenLöschen
  3. p.s. lohnt sich die base von artdeco? ich bin bisher zu geizig gewesen und hab mir immer die von p2 geholt. hab auch noch nie ne andere verwendet. hast du damit erfahrung?

    AntwortenLöschen
  4. Die Artdeco Eyeshadow Base darf bei mir auch nicht mehr fehlen :) und von NYX stehen bei mir drei hübsche Nagellacke rum ;). Alps Bunny kann ich total empfehlen, eine durchsichtige Base mit feinen Glitzerpartikeln in silber und bunt? :D.

    lg Neru
    http://nerus-welt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. @ Sayu: Poste doch mal, welche Lacke du hast :3 Ich konnte mich irgendwie schlecht entscheiden und hab standardmäßig zu lila gegriffen^^
    Und danke zur Rückmeldung wegen dem Sally Hansen :/ Das ist total ärgerlich... Wann erfindet endlich jemand den perfekten Topcoat?

    @ Stundenglas: Artdeco ist die einzige Base, die bei mir die Lidschatten auf dem Lid hält, nicht, wenn das Döschen noch halbvoll ist, schon eintrocknet und mir auch keinen Ausschlag auf den Augenlidern verursacht. Ich probiere immer mal andere, aber bleibe immer bei der. Über die p2 Base hab ich schon nix Gutes gehört, sodass ich die gar nicht erst ausprobiere.

    @ Neru: Danke für den Tip :3 Ich will erstmal weniger Glitterlacke kaufen, weil die immer so schlecht abgehen und ich sooooo viele hab^^

    AntwortenLöschen
  6. @Glittermuffin: Immer gerne. Ja das Problem kenne ich und deshalb habe ich nur eine Hand voller Glitzernagellacke ;D.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe von NYX bisher einmal den Sea of Cortez, Collection Noir, Gilded Glitter und Sexy Plum.
    Die ersten beiden sind hier zu sehen: http://i55.tinypic.com/24l50lt.jpg Ein schönes glitzeriges Türkisblau und ein tiefes Schwarz mit goldenen Glitterpartikeln.
    Gilded Glitter sind goldene Glitterflakes in einer durchsichtigen Base, Sexy Plum ist ein dunkles Rotbraun mit roten Glitterpartikeln. (Foto mach ich dir in Bälde mal.)
    Bis auf Sea of Cortez gehen die Lacke problemlos vom Nagel runter (sogar der Gilded Glitter). Sea of Cortez ist allerdings ein elendes Biest und hat mich in Rage getrieben.
    Vom Prettyness-Faktor her würde ich alle empfehlen. XD

    Ich werde, glaube ich, demnächst mal den Seche Vite ausprobieren. Der Shop, den ich mir für meine China Glaze-Bestellung ausgeguckt habe, hat den glaube auch. Da kommt er einfach mit ins Körbchen.

    AntwortenLöschen