Donnerstag, 22. September 2011

Review: p2 Super Stay! Eye Cream 060 "Polar White"

Dass auch p2 Cremelidschatten im neuen Sortiment hat, hat mich wirklich gefreut. Deshalb konnte ich bei meinem neuen Sortimentshaul auch nicht einfach daran vorbeigehen. Ich habe mir die 060 Polar White gegriffen, ohne überhaupt zu swatchen - ich hatte nämlich die Hände zu voll ;p... Ob das eine gute Idee war?



p2 super stay eye cream polar white
Das Produkt
Farblich haben wir hier ein weiß-silber, bei dem die Metalliceffekte eher im Vordergrund stehen, als die Deckkraft. Der Lidschatten kommt in einem Glastiegel mit Plastikdeckel in der jeweiligen Lidschattenfarbe. Die Verpackung finde ich gut, da Glastiegel Cremeprodukte besser vor dem Austrocknen schützen als Plastik. Wahrnehmenbaren Geruch hat der Lidschatten nicht. Bezahlt habe ich 2,75€.

p2 super stay eye cream polar white swatch

Auftrag und Haltbarkeit
Das Produkt lässt sich problemlos mit dem Finger entnehmen; man braucht kaum Druck, um eine ausreichende Menge Lidschatten aufzunehmen. Wie bereits erwähnt, swatcht der Lidschatten eher mit einem silbrigen Schimmer als mit einem deckenden Weißton. Etwas schade finde ich das schon, da auch Lidschatten mit ausgeprägtem Metalliceffekt deckend sein können.
Auf dem Auge kann man den Lidschatten leicht verteilen. Er fühlt sich sehr silikonhaltig an (was ihm wohl auch die versprochene Wasserfestigkeit verleiht), ist dabei aber dünn, wie eine Base. Allgemein finde ich, dass diese Eye Cream nicht wirklich wie ein Cremelidschatten ist - das Cremige fehlt, bzw. verschwindet zu schnell. Lässt man den Lidschatten ein paar Sekunden antrocknen, ist von einer Cremekonsistenz nichts mehr zu spüren.
Die Haltbarkeit als Unterlage für Schimmerlidschatten (aber auch solo) ist gut, aber nicht sehr gut. Matte Lidschatten würde ich mit den Eye Creams als Grundierung jedoch nicht auf dem beweglichen Lid tragen, da waren sei bei mir ganz schnell in der Lidfalte zusammengekrochen. Überhalb der Lidfalte hatte ich aber kein Problem mit ihnen.

Da sich dieser Cremelidschatten nun wirklich eher wie eine Eyeshadowbase anfühlt, lag es nahe, ihn auch als solches zu testen:
p2 super stay eye cream polar white swatch test
Art Deco Base, NYX Jumbo Pencil Milk, p2 Eye Cream Polar White (l.n.r.)
Für den Test habe ich einen goldenen Lidschatten mit einem Hauch grünlichen Duochrome verwendet. Auf der Art Deco Base kommt das Gold sehr schön heraus, der Duochromeeffekt ist jedoch nicht sichtbar. Der NYX Jumbo Pencil in Milk verleiht, wie es sich für Cremelidschatten gehört, eine wirklich extreme Deckkraft und auch der Grünschimmer ist schön zu sehen. Bei der p2 Eye Cream wird hingegen der Metalliclook des Lidschattens stark betont, Deckkraft war hier am geringsten, aber der grünliche Schimmer kommt ein wenig heraus.

Fazit
Als Lidschattenbase mit mittlerer Haltbarkeit und Deckkraft finde ich die Eye Cream durchaus interessant. Um mir einen Highlighter unter der Braue zu ersetzen, ist er mir eindeutig zu glitzerig, als helle Farbe auf dem beweglichen Lid macht er sich aber toll und die eher schwache Deckkraft fällt dann kaum noch auf.
Empfehlenswert für alle, die gern Schimmerlidschatten und softe Looks tragen - Knallfarben werden doch etwas in ihrer Intensität gemindert. Die Haltbarkeit finde ich für ein Produkt in der Preisklasse angemessen und hatte keine größeren Probleme damit.
Besonders geeignet ist er übrigens als Unterlage für schwer verblendbare Lidschatten. Dadurch, dass er Lidschattenpartikel weniger stark hält, als beispielsweise die Art Deco Base, lassen sich störrische Partikel leichter verteilen. Matte Lidschatten werden über ihm jedoch metallisch, für Glitter eignet er sich überhaupt nicht.

Habt ihr die Eye Creams schon gesichtet oder getestet?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen