Montag, 12. September 2011

Haul Teil 2: essence&Catrice (+NOTD)

Hier hatte ich euch den ersten Teil meines Hauls in den neuen Drogeriesortimenten vorgestellt. Nun zeige ich euch, was ich noch so bei essence und Catrice erbeuten konnte. Der Catricehaul ist dabei noch nicht repräsentativ, da unser einziges Catricedisplay in der Innenstadt momentan dauerhaft geplündert ist und es wohl noch eine Weile dauert, bis ich alle Farbe begutachten kann. Was ich bisher gesehen habe, sieht aber etwas besser aus, als auf den Promobildern, die ich ziemlich langweilig fand. Lange Rede, kurzer Sinn: Bilder.

essence

Hier seht ihr:
- 67 Make It Golden
- 72 Time For Romance
- 78 Blue Addicted
- 83 Luxury Secret
(alle aus der Colour&Go Serie)
- Longlasting Eye Pencil 11 Go Wild

Glitterlacke von essence sind die schlimmsten überhaupt. Dass Glitter schwer abgeht, dürfte allgemein bekannt sein, sämtliche Lacke von essence setzen dem aber regelmäßig noch die Krone auf. Trotzdem konnte ich an diesen Schätzchen nicht vorbeigehen. Sie bestehen aus einer leicht(!) getönten Jellybase mit Micro-, normalem runden und großem Hexglitter. Der Glitter selbst scheint silbern zu sein, schimmert durch die Base aber in der jeweiligen Farbe. Allein würde ich sie nicht tragen, zum Layern sind sie aber toll. Überlack finde ich hier übrigens dringend nötig, da sie von alleine keinen besonders schönen Glanz haben.
Der Luxury Secret (Englisch, das begeistert) ist ein leicht bronzig/goldenes Silbergrau, das beim Auftrag extrem streifig ist. Bei der Farbe kann ichs aber noch verschmerzen. Er deckt in einer Schicht.
Der Eye Pencil ist so lala. Eigentlich finde ich diese Stifte wirklich toll, aufgrund der hellen Farbe (schönes altrosa) schwächelt er aber etwas und ist auf dem Auge nur schwer zu erkennen. Wird kein Nachkaufprodukt.

Catrice
Von Catrice durfte weitaus weniger mit. Die Cremelidschatten interessieren mich noch, ich kann mir aber vorstellen, dass sie denen von essence sehr ähnlich sind (da beide von Cosnova hergestellt werden) und werde deshalb noch ein bisschen drumrumschleichen.
Jedenfalls seht ihr hier:
- Catrice Lashes to Kill Mascara (weiß noch nicht, ob ich da auf den Hypebandwagon aufspringen kann)
- Ultimate Nail Laquer 630 Sing Hey, Dirty-Lilah!

Die Lashes to Kill finde ich bisher mittelmäßig. So wahnsinnig trocken, wie manche behaupten, finde ich sie überhaupt nicht, da ich trockene Mascaras mag und neue immer ein wenig eintrocknen lasse, bis ich sie verwende. Vielleicht kommt die große Begeisterung noch, momentan verwende ich sie jedoch nur über meiner Maybelline Mascara (die aber bald den Geist aufgibt). So wird das Ergebnis annehmbar.
Der Nagellack hat eine sehr interessante Farbe, die irgendwo zwischen dreckigem weiß, taupe und lavendel liegt. In der Flasche sieht man einen leichten Silberschimmer, der bei meinen anderen Catricelacken bisher aber nie sichtbar auf den Nägeln durchkam. Catrice schlägt hier zwei Schichten vor, ich ahne aber schon, dass ich stellenweise 3 brauen werde, der Lack ist recht dünn.

Schnelle Swatches hab ich mir hier mal gespart, da ich weder Lust hatte, vom Catricelack 3 Schichten zu lackieren, noch, die Glitterlacke hinterher wieder zu entfernen. Nach und nach werden sie ohnehin alle in NOTDs auftauchen.
Und weil wir grad beim Thema sind...

nageldesign nail art glitter p2 can't get enough esence time for romance
 Verwendet habe ich:
- Microcell 2000 als härtenden Unterlack
- P2 Color Victim 691 Can't Get Enough!
- Essence Colour&Go 72 Time for Romance
- Seche Vite als Überlack
Weihnachtlicher als gedacht ;3


Irgendwie hatte ich erwartet, vom essence Sortiment stärker begeistert zu sein. An den meisten Sachen konnte ich aber ganz gut vorbeigehen. 

 Habt ihr bei einer von beiden Marken schon etwas mitgenommen oder sitzt ihr noch brav auf den Fingern? ;3

Kommentare:

  1. Dein NOTD gefällt mir persönlich richtig gut. Da ich bald mal in den USA bestellen will, habe ich von den Sortimentsumstellungen nichts mitgenommen. Die beiden Essence Lacke (gold und rot) sind wirklich super weihnachtlich.

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön :3 Was haste denn im Auge? Ich könnte mich bei Amilacken schon totkaufen...

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube die drei Glitzerlacke von essence sind ganz schön gehyped :D Den Time for romance habe ich mir auch schon gekauft, er deckt aber gut in 3-4 Schichten :D

    AntwortenLöschen
  4. Glitter ist ja auch toll ;3 Auf das Entfernen nach 3-4 Schichten hätte ich nur nicht so große Lust.

    AntwortenLöschen
  5. Meine Zoya-Bestellung ging eben bei ebay über die Bühne. Absolute Kaufverbote sind einfach nix für mich. Dazu wirds demnächst natürlich noch n Post geben. Aber wenn ich mir was verbiete, bekomme ich nur umso mehr lust darauf. Außerdem kam gestern Sunset Glow von China Glaze an. Der ist eigentlich nicht mehr erhältlich, aber bei ebay in geringer Stückzahl nochmal aufgetaucht. Super schöner Lack: altrosa mit goldenem Schimmer. Der Lack war neu - gebraucht hätte ich nicht n halben Sammlerwert dafür ausgegeben.
    Ansonsten ist derzeit noch Nubar 2010 unterwegs zwischen den USA und mir. Bei Color Club hab ich auch noch ne ellenlange Wunschliste. Aber jetzt ist erstmal genug. Das hat man nun vom Kaufverbot. Ich sag nur: Das mach ich nieee wieder :D

    AntwortenLöschen