Montag, 29. August 2011

The Stamp Files #3

Und weiter geht es im Stempeltest. Wir sind noch immer bei p2, ausgelistete Lacke sind mit einem * gekennzeichnet. Die Grundfarben waren wieder der Eternal (p2) und dem weißen Stampinglack von essence, gestempelt wurde mit der m68 Schablone von Knad.


207 Stormy*, 610 Groovy*, 010 Glamour*, 011 Be Wild!*

Der Groovy geht erst zur unmittelbar bevorstehenden Sortimentsumstellung und ist noch ein paar Tage lang zu haben!
Und hier sind die Schätzchen gestempelt:

p2 Stormy stempel stamping swatch swatches
Der Stormy enthält gröbere Glitzerpartikel, sodass die Stempelergebnisse nicht 100% exakt werden. Auf schwarz erkennt man ihn dennoch recht gut, auf weiß leider kaum.

p2 groovy stempel stamping swatch swatches
Den Groovy erkennt man auf beiden Farben sehr gut. Wieder einmal bestätigt dies meine Vermutung, dass im Frühjahrssortiment bei p2 ordentlich an der Pigmentierung geschraubt wurde - super! Dasselbe erhoffe ich mir von den neuen Herbstlacken und kann nur dazu raten, den Groovy noch zu besorgen, bevor er uns für immer verlässt.

p2 stempel stamping swatch swatches glamour
Die Partikel beim Glamour sind nicht so groß, wie die vom Stormy, dennoch erkennt man auch hier, dass sie die Genauigkeit des Stempelergebnisses etwas beeinträchtigen. Ungeachtet dessen ist der Glamour ein schöner, günstiger Silberlack zum Stempeln, der meist recht gut rauskommt, auch wenn er noch etwas dichter pigmentiert sein könnte.

p2 stempel stamping swatch swatches be wild
Zu guter Letzt zeige ich euch noch meinen allerersten p2 Lack: Be Wild! Auf hellen Farben erkennt man ihn noch recht gut, auch wenn hier bereits deutlich wird, dass er ein wenig dünn ist. Dunkle Farben würde ich damit eher nicht bestempeln.

Danke fürs Lesen!

Kommentare:

  1. hast du schon mitbekommen das essence jetzt massig nagellacke reduziert hat? hab mir gleich 3 stück geholt :)

    AntwortenLöschen
  2. ich suchtie hab natürlich schon alle farben, die mir gefallen XD
    aber ja, das sortiment wird im september komplett umgestellt, deshalb schmeißen sie jetzt den alten kram raus.

    AntwortenLöschen
  3. Den Glamour benutze ich immer für Silberstampings und er kommt echt super raus.

    AntwortenLöschen
  4. 100% optimal finde ich den Glamour nicht, aber so lange ich ihn habe, werd ich ihn wohl benutzen. Bei den China Glaze Lacken, die ich zum Stempeln benutze, sind die Metallpigmente irgendwie feiner und dichter gepackt, das mag ich lieber.

    AntwortenLöschen