Donnerstag, 14. Juli 2011

Willkommen, Bienvenue, Welcome...

Hallo, Ihr Lieben.
Schön, dass sich jemand hierher verirrt hat. Dies ist der erste Post einer hoffentlich langanhaltenden Bloglaufbahn und werde mich bemühen, die Inhalte abwechslungsreich und interessant zu halten.

Was erwartet Euch hier?
Gute Frage, ganz sich bin ich selbst noch nicht. Wer auf dezente Farben und zurückhaltende Looks steht, ist hier eher fehl am Platz, der Name des Blogs ist Programm. Neben gelegentlichen NOTDs/EOTDs wird es vermutlich auch Swatch-, Review- und Haulposts geben, ab und an Tutorials, sowie Posts über selbstgemachtes Makeup, denn das ist neben dem eigentlichen Schminken ebenfalls eine meiner Leidenschaften.
Deshalb vorneweg: Meine Lidschatten sind in 99% aller Fälle selbstgemacht. Falls Interesse besteht, werde ich zu den einzelnen Looks gern Swatches posten, damit ihr bei Bedarf nach Dupes in eurer Schminkkiste schauen könnt.

Und nun bleibt mir nur noch, euch hier viel Spaß zu wünschen. Und damit es auch was zu sehen gibt, hier gleich das erste NOTD:
(Alle Glitzerhasser gucken bitte weg.)

Image and video hosting by TinyPic
Klick macht groß!



Benutzt wurde folgendes:
- Unterlack: Micro Cell 2000
- Catrice C04 Moonlight Express (Out of Space LE)
- Essence Nail Art Special Effect Topper 02 Circus Confetti
- Überlack: Manhattan Pro Shine Topcoat (von dem ich eher weniger begeistert bin)

Der Catrice Lack ist ein sehr dunkles Mitternachtsblau mit sehr feinem blauen Microglitzer, den man im (unscharfen ;p) Bild im direkten Sonnenlicht sieht. Der Lack hat ein halbmattes Finish; ist Geschmackssacke, mein Fall ist es eher nicht (deshalb ein Hoch auf Überlack). Mit dem Essence Lack mit den bunten Glitzerpartikeln in diverser Größe hab ich dann je den halben Nagel diagonal überlackiert. Da der Lack an sich transparent ist, braucht man nichts abzukleben, da man mit einem guten Überlack keinen Übergang mehr sieht. Der Manhattan Überlack war ein Fehlkauf - trocknet für einen schnelltrocknenden Lack zu langsam, ist viel zu dünn, glänzt mir zu wenig, macht Bläschen auf dem Lack. Sobald die Flasche alle ist, dürfen wieder die Babies aus Amerika ran.

Kommentare:

  1. Oh, wow. Das sieht so toll aus und scheint so einfach zu sein *-*

    Schön, dass Du hier bloggst. Ich bin jetzt auch bei Blogspot und auch ganz neu ^.~

    AntwortenLöschen
  2. Es ist einfach aufzumalen, aber das Glitter wieder abzubekommen, ist dafür umso schwerer. Glitterlacke gehen ja immer schlecht ab, aber der ist echt der mit Abstand schlimmste, den ich besitze...

    AntwortenLöschen
  3. oh binchen kannst du mal ein glossar für dumme schreiben? von swatches und dupes hab ich zwar schonmal grob gehört aber was ist ein NOTD und das andere? ^^;;

    AntwortenLöschen