Dienstag, 26. Juli 2011

Review: Bundle Monster Schablonenset

Letzte Woche kam es an, nun kommt das Review dazu: das Bundle Monster Set von Amazon mit 25 Stempelplatten für 26$ (inklusive Versand nach DE). Damit ist man bei 1,04$ pro Schablone deutlich günstiger als bei Konad und essence. Die Frage dabei bleibt natürlich, wie es sich mit der Qualität der Schablonen verhält.



Service
Meine Schablonen wurden schnell abgeschickt und waren nach 14 Tagen da, was für Sendungen aus den USA Standard ist. Mit 18€ lagen die Schablonen noch unter der Zollfreigrenze, sodass keine Extrakosten dazukamen.
Bei den Schablonen selbst war eine Platte doppelt und eine andere hat gefehlt. Natürlich war es genau die, auf die ich mich am meisten gefreut hatte. Also fix den Shop angeschrieben und am nächsten Morgen hatte ich bereits Antwort. Die doppelte Schablone durfte ich behalten, die fehlende wird mir nachgeschickt. So wünscht man sich das :)

Die Schablonen
Im Gegensatz zu den Schablonen von Konad sind sie nicht einzeln verpackt, sondern alle in ein Tütchen gequetscht. Da sie nochmal mit einer blauen Schutzfolie versehen sind, gab es aber keine gravierenden Kratzer. Die Schablonen sind zwar an der Unterseite beschichtet, jedoch fühlt man, wie bei den Schablonen von essence, noch deutlich den scharfen Metallrand. Also bitte immer vorsichtig anfassen, daran kann man sich ziemlich tiefe Wunden holen.

Die Motive
Die Motivauswahl im Set könnt ihr hier begutachten. Es sind vor allem Stempel für den ganzen Nagel dabei; Blümchenmotive und einfache, abstrakte Muster überwiegen. Damit dürften sich hier vor allem die Freunde weniger exzentrischer Designs freuen. Meinen Geschmack trifft es auf jeden Fall, bis auf die Holidaymotive würde ich fast alles tragen. 
Gefräst sind sie leider nicht so schön, wie die von Konad. Gerade bei sehr filigranen Motiven hat man arge Probleme, die Linien so auf den Nagel zu bekommen, wie man sie auf der Schablone sieht. Schaut man genau hin, entdeckt man, dass die Ränder der Motive nicht so wahnsinnig sauber gefertigt sind. Bei den meisten Motiven ist das relativ Schnuppe, bei einigen macht es leider das gesamte Motiv unbrauchbar.
Vergleich:
Ein weniger filigranes Motiv, gestempelt mit China Glaze Hi-Tek, p2 Eternal, essence Stampinglack weiß (l.n.r.)
Feine Linien erscheinen auch nach mehreren Versuchen nur unvollständig. Lacke s.o.
Allgemein lässt sich noch sagen, dass ich bei diesen Schablonen mit den China Glaze Khromes und dem essence Stampinglack bessere Ergebnisse erzielt habe, als mit dem p2 Eternal, der vor allem für großflächige Motive etwas dünn zu sein scheint.

Fazit
Qualitativ würde ich die Schablonen über essence und unter Konad einordnen. Bei einem so günstigen Preis, wie dem von Bundle Monster, habe ich keine Topqualität erwartet und mit diesem Bewusstsein auch bestellt. Ich bin zufrieden mit dem, was ich bekommen habe und auch, wenn einige wenige Motive nicht brauchbar sind, sind auch wirklich eine Menge wunderschöner Muster dabei. Früher oder später werde ich mir wohl noch das zweite Bundle Monster Set besorgen müssen ;)

Und weils grad so nett ist, noch ein schnelles NOTD:
swatch p2 hug me nageldesign bundle monster
p2 Eternal, p2 Hug Me!, Schablone BM 203
Danke fürs Lesen, ihr lieben Menschlein ♥

Kommentare:

  1. wha, ich glaub, ich muss mich des stempelns annehmen - das sind so schöne Möglichkeiten, die Nägel zu verzieren *-*
    Die Motive schauen echt toll aus, ich denke, so eine große Auswahl ist ihr Geld dann wirklich wert - schade zwar, dass die verarbeitung ein paar Motive aussortiert, aber naja ^^;

    Dein NOTD ist auch super :)
    selbst wäre ich nie auf eine Idee gekommen, die Nägel so zu gestalten - aber es schaut echt toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. Das Nageldesign schaut toll aus. Schön gestempelt :D Dank deinem Bericht weiß ich nun endlich, wie ich die BMs qualitätsmäßig einschätzen kann.

    PS: Du bist gleich mal auf meiner Blogroll gelandet ;)

    AntwortenLöschen
  3. @Palan: Am Anfang bloß nicht verzweifeln, das braucht erstmal einiges an Übung, bis es richtig gut gelingt. Danach gehts dafür dann ganz fix ;)

    @naileni: Danke dir :)

    AntwortenLöschen